Immer noch Flöhe trotz Kammerjäger?

Hund Katze Maus...

Immer noch Flöhe trotz Kammerjäger?

Beitragvon TrixieMcBlack » 2. Dezember 2012, 15:07

Hallo,
ich habe seit einigen Wochen ein Flohproblem. Meine beiden Katzen, selbst keine Freigänger aber in Kontakt mit den Nachbarskatzen, wurden Anfang November beim Tierarzt mit Frontline behandelt und ich habe die ganze Wohnung geputzt und mit Umgebungsspray behandelt, alles was ich waschen konnte habe ich gewaschen und anschließend in Plastiksäcken draußen aufbewahrt (Wollte sicher gehen..). Leider hatte sich das Problem nach zwei Wochen immer noch nicht erledigt und letzte Woche Dienstag war dann der Kammerjäger da, die Katzen wurden beim Tierarzt untergebracht und nochmals mit Frontline behandelt.
Seitdem habe ich jeden Tag noch mindestens einen lebenden Floh aus den Katzen herausgekämmt und auch ordentlich Flohkot. Als ich den Kammmerjäger am Freitag anrief um zu fragen ob das normal sein sagte mir dieser, dass solange nur vereinzelt Flöhe auftreten ich mir erstmal keine Sorgen machen müsste und noch ca. 2 Wochen warten sollte. Jetzt ist es Sonntag, ich habe schon wieder Flöhe gefunden und auch ich selbst wurde scheinbar an den Beinen gebissen.
Ich weiß nicht was ich noch machen soll....Ich hatte mich darauf verlassen dass das Problem nach letztem Dienstag beseitigt ist. Sollte ich ALLE meine waschbaren Sachen waschen? Muss ich das alles nochmal durchmachen? Ich hatte nachdem der Kammerjäger da war meinen Katzen auch wieder ihre (gewaschenen) Bettchen wieder hingestellt.

Ich bin grade wirklich am verzweifeln. Die nette Dame im Büro des Kammerjägers hatte mir gesagt, dass eine Bekämpfung eigentlich reicht wenn man es ordentlich macht. Ein anderer Kammerjäger (der wesentlich teurer gewesen wäre) hatte mir gesagt, dass die Firma dreimal in regelmäßigen Abständen kommen würde. Kann mir hier irgendwer noch Auskunft geben?

Vielen Dank im Voraus,

Trixie
TrixieMcBlack
 

Re: Immer noch Flöhe trotz Kammerjäger?

Beitragvon etiemee » 18. März 2013, 15:16

Doch solltest du tun! Und zwar am besten bei 60° - mindestens! Denn Flöhe können sehr hartnäckig sein. Auch solltest du bis auf Weiteres deine Katzen nicht mit den Nachbarskatzen zusammen kommen lassen. Und deine Nachbarin sollte ihre Katzen ebenfalls auf Flohbefall behandeln.
etiemee
 

Re: Immer noch Flöhe trotz Kammerjäger?

Beitragvon herrhonig » 29. August 2013, 09:10

etiemee hat geschrieben:Doch solltest du tun! Und zwar am besten bei 60° - mindestens! Denn Flöhe können sehr hartnäckig sein. Auch solltest du bis auf Weiteres deine Katzen nicht mit den Nachbarskatzen zusammen kommen lassen. Und deine Nachbarin sollte ihre Katzen ebenfalls auf Flohbefall behandeln.


Kommt mir auch so vor, als ob die Katzen der Nachbarin hier die Flöhe wieder eingeschleppt haben. In jedem Fall würde ich dafür sorgen das die Katzen voneinander fern bleiben.

Grüße
herrhonig
 


Zurück zu Haustiere

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste