Waldschabe oder Küchenschabe

Alles was "kreucht und fleucht..."

Waldschabe oder Küchenschabe

Beitragvon Mona35 » 19. Juli 2019, 10:02

Hallo zusammen, ich habe dieses Tier heute morgen im Freien auf der Fensterbank zur Küche im Erdgeschoss gefunden. Vor kurzem hatte ich 3 kleine schwarze Krümel auf der Fensterbank der Küche im Haus. Seither bin ich etwas panisch, dass Küchenschaben im Haus sind. Bin da aber leider auch sehr schnell dabei. Küchenschränke usw. habe ich durchsucht und nichts gefunden. 2 Waldschaben hatte ich vorher im Haus. Eine in der Küche, eine im Wohnzimmer. Bei der auf dem Foto bin ich mir nicht sicher, da sie am Kopf so dunkel gefärbt ist. Sie ist allerdings auch etwas vertrocknet, glaube ich zumindest. Und es fehlt die oberste "Schicht" am Kopf. Hoffe es kann mich jemand beruhigen. Ich bin sehr beunruhigt, da direkt neben uns Nachbarn wohnen, die ihren Müll wochenlang im Freien lagern.
Vielen Dank und freundliche Grüße Mona
Dateianhänge
IMG_20190719_105926.jpg
IMG_20190719_105926.jpg (95.95 KiB) 396-mal betrachtet
Mona35
 
Beiträge: 9
Registriert: 16. Juli 2019, 08:28

Re: Waldschabe oder Küchenschabe

Beitragvon Diabrotica » 19. Juli 2019, 12:28

Moin moin,

Waldschabe!

schöne Grüße
Thomas K.
Benutzeravatar
Diabrotica
 
Beiträge: 444
Registriert: 29. Juni 2016, 06:40

Re: Waldschabe oder Küchenschabe

Beitragvon Mona35 » 19. Juli 2019, 12:50

Hallo, vielen Dank für die Rückmeldung. Kannst Du mir bitte noch mitteilen woran Du das hier erkennen kannst? Nur damit ich in Zukunft nicht jedes Mal kurz vor dem Herzinfarkt stehe:). Bei den helleren Exemplaren kann ich es normalerweise selbst erkennen, aber hier war ich mir echt unsicher.

Nochmals vielen Dank und viele Grüße
Mona
Mona35
 
Beiträge: 9
Registriert: 16. Juli 2019, 08:28


Zurück zu Insekten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste