Käfer in Küche

Ärger mit ungebetenen "Mitbewohnern"

Käfer in Küche

Beitragvon lewis5 » 2. April 2020, 17:04

bild1a.jpg
bild1a.jpg (30.54 KiB) 2170-mal betrachtet

bild5.jpg
nahaufnahme
bild5.jpg (107.37 KiB) 2171-mal betrachtet


Der Käfer ist etwa so groß wie ein Sesamkorn.
Benötige Hilfe bei der Bestimmung.

Danke!
lewis5
 
Beiträge: 2
Registriert: 2. April 2020, 16:07

Re: Käfer in Küche

Beitragvon lewis5 » 2. April 2020, 18:54

Ich habe jetzt noch folgende Sachen endeckt:

1. eine Hülle
2. ein frisch geschlüpftes exemplar
3. Sägemehl im Küchenschrank, der höchst warscheinlich von den Viechern kommt

Brauche dringend Hilfe dabei!

bild6a.jpg
Hülle
bild6a.jpg (158.05 KiB) 2162-mal betrachtet

bild7a.jpg
frisch geschlüpftes exemplar
bild7a.jpg (84.18 KiB) 2162-mal betrachtet

bild8a.jpg
bild8a.jpg (79.27 KiB) 2162-mal betrachtet
lewis5
 
Beiträge: 2
Registriert: 2. April 2020, 16:07

Re: Käfer in Küche

Beitragvon Diabrotica » 3. April 2020, 09:47

Moin moin,

Käfer = Brotkäfer!
Larvenhülle = Speckkäfer/Teppichkäfer
Larve = Larve vom Australischen Teppichkäfer
Fraßmehl = nicht vom Teppichkäfer, wahrscheinlich vom Brotkäfer

Einfach mal nach Brotkäfer und Australischer Teppichkäfer googlen - da findest du genug Infos im Netz.

Schöne Grüße
Thomas K.
Benutzeravatar
Diabrotica
 
Beiträge: 507
Registriert: 29. Juni 2016, 06:40


Zurück zu Schädlinge im Haus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 16 Gäste