EPS Befall

Schädlinge vor der Tür

EPS Befall

Beitragvon Joelkolm » 15. Juni 2020, 12:24

Moin ihr alle

Ich habe ein kleines Problem das ich in einer Siedlung wohne. Der Nachbar hat einen 20 m Hohen Eichenbaum im Garten an der Grenze stehen. Dieser Baum ist mit dem Eichen Prozessionsspinner befallen. Um diesen Baum wohnen noch andere Leute wie ein Allergiker und kleine Kinder und ich habe halt Asthma . Es gab mit dem dem Nachbar in Vergangenheit schon viel stress immer noch mit Anwalt und so weiter wegen einer grenze bei uns.
Und wegen diesem Nest da kann ich nicht auf meiner Terrasse sitzen und entspannen,
Man kann mit dem typ auch nicht reden das er das entfernen kann.
Und wenn man Haare abbekommt wird der Sagen ,,Beweisen sie das das von meinem Baum kommt''
Er ist nicht verpflichtet es zu entfernen.
Letzte Woche Dienstag war sein Sohn im Baum und hat das Nest bisschen mit Insektensprüh besprüht.
Aber das hilft ja nicht.
Und Gestern war ich zufällig am Rasenmähen [mit Mundschutz] und habe eine Prozession gesehen Ich möchte halt nicht an dieser Gefahr sterben oder erkranken. Was Macht man jetzt damit das weg kommt ? :?:
Joelkolm
 
Beiträge: 1
Registriert: 15. Juni 2020, 12:04

Zurück zu Schädlinge auf Terasse und im Garten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste