Neuen Schädling am Baum gesichtet

Schädlinge vor der Tür

Neuen Schädling am Baum gesichtet

Beitragvon Nichtprofi » 5. August 2018, 22:03

Was könnte das sein? Durch das Blitzlicht ist er etwas hell geraten, aber Farbe beige stimmt. Ist etwa 1,5mm dick und 25mm lang. Das würde gut zu den Fraßspuren unter der Rinde passen. Ist sehr drahtig und widerspenstig, verschwindet blitzschnell, wenn man ihn packen will. War froh, dass ich noch einen erwischt habe. Habe diese Larve schon mehrfach kurz gesichtet. Gammaeulen oder Weidenbohrer scheinen es wohl nicht zu sein.
Dateianhänge
larve2.jpg
larve2.jpg (58.79 KiB) 3836-mal betrachtet
larve1.jpg
larve1.jpg (112.45 KiB) 3837-mal betrachtet
Nichtprofi
 
Beiträge: 5
Registriert: 22. Juli 2018, 15:18

Re: Neuen Schädling am Baum gesichtet

Beitragvon Nichtprofi » 4. September 2018, 21:31

könnt Ihr mit dem Foto mehr anfangen? Was kann das sein? Die 1-2mm dicken und etwa 25mm langen Würmer bewegen sich sehr flink, also nicht so langsam wie (angeblich) Drahtwürmer sein sollen.
Dateianhänge
würmer2.jpg
würmer2.jpg (76.68 KiB) 3770-mal betrachtet
Nichtprofi
 
Beiträge: 5
Registriert: 22. Juli 2018, 15:18


Zurück zu Schädlinge auf Terasse und im Garten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste