Australische Schabe im Garten?

Schädlinge vor der Tür

Australische Schabe im Garten?

Beitragvon luc2412 » 16. Juni 2019, 12:49

Hallo allerseits,

ich bin neu hier und würde mich sehr freuen, wenn mir einer von euch weiterhelfen könnte. Ich wohne ca. 150 Meter von einem Zoo entfernt. Letzten Sommer haben sich von dort australische Schaben in meinen Garten verirrt, da es so heiß wie noch nie war (bestätigt durch Zoo und Kammerjäger).

Nun habe ich gestern kleine Käfer im Garten gesehen und befürchte, dass es sich hierbei um Jungtiere der Australischen Schabe handelt, auch wenn sie nicht ganz so aussehen...

Hat jemand von euch eine Meinung dazu?

Danke & VG
Lucas
Dateianhänge
2019-06-16 13_48_40-Fotos.png
2019-06-16 13_48_40-Fotos.png (180.07 KiB) 4713-mal betrachtet
luc2412
 
Beiträge: 2
Registriert: 16. Juni 2019, 12:38

Re: Australische Schabe im Garten?

Beitragvon Diabrotica » 17. Juni 2019, 06:36

Moin moin,

es ist eine junge Schaben-Larve. Ich würde aber auf Ectobius vinzi tippen - einer harmlosen Waldschabenart. Einfach mal danach googlen und vergleichen.

Schöne Grüße
Thomas K.
Benutzeravatar
Diabrotica
 
Beiträge: 508
Registriert: 29. Juni 2016, 06:40

Re: Australische Schabe im Garten?

Beitragvon luc2412 » 18. Juni 2019, 00:18

Herzlichen Dank für die schnelle Antwort!!!
luc2412
 
Beiträge: 2
Registriert: 16. Juni 2019, 12:38

Re: Australische Schabe im Garten?

Beitragvon Seemir » 17. Juli 2019, 22:08

Was hast du mit der Schabe gemacht?
Seemir
 
Beiträge: 4
Registriert: 17. Juli 2019, 22:07


Zurück zu Schädlinge auf Terasse und im Garten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste