Löcher im Dachbalken. Welcher Schädling kommt in Frage?

Befall von Gebälk, Antiquitäten etc.

Löcher im Dachbalken. Welcher Schädling kommt in Frage?

Beitragvon sedeh » 5. Januar 2020, 14:31

Hallo Zusammen,
habe gestern auf unseren Dachboden (Winkelbungalow, Bj. 1993, Dach nicht isoliert) an einem Balken ca. 100 kreisrunde Löcher entdeckt. Sie haben einen Durchmesser von 2 bis 5mm. Mit einem Draht kommt man ca. 3 bis 5cm tief ins Loch. Am Boden liegt kein Bohrmehl. An drei weiteren Balken waren ca. 5 bis 10 Löcher. Zur Holzart kann ich nichts sagen. Mit einem einfachen Holzfeuchtemessgerät habe ich ca. 14% gemessen.
Aufgrund der Größe der Löcher kommt wohl der Holzwurm nicht in Frage. Wer hat eine Idee, welcher Schädling es sein könnte?
Vielen Dank.
Bild

Bild

Bild
sedeh
 
Beiträge: 1
Registriert: 5. Januar 2020, 12:51

Zurück zu Holz-Schädlinge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast